Nach vier Niederlagen und sechs Remis gegen Thun in der höchsten Spielklasse wollen die Vaduzer endlich einen vollen Erfolg verbuchen. (Foto: Michael Zanghellini)
Sport
Liechtenstein|23.07.2016

Mit viel Selbstvertrauen zum ersten Sieg gegen Thun

VADUZ - Die 60-tägige Sommerpause in der Super League ist für den FC Vaduz vorbei. Morgen (13.45 Uhr, Liveticker auf «Volksblatt.li») geht es zum Auftakt zum FC Thun. Im elften Duell in der höchsten Spielklasse strebt FCV-Trainer Giorgio Contini dabei den ersten Sieg an.

Nach vier Niederlagen und sechs Remis gegen Thun in der höchsten Spielklasse wollen die Vaduzer endlich einen vollen Erfolg verbuchen. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die 60-tägige Sommerpause in der Super League ist für den FC Vaduz vorbei. Morgen (13.45 Uhr, Liveticker auf «Volksblatt.li») geht es zum Auftakt zum FC Thun. Im elften Duell in der höchsten Spielklasse strebt FCV-Trainer Giorgio Contini dabei den ersten Sieg an.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|21.07.2016 (Aktualisiert am 22.07.16 08:45)
Vaduz schafft gegen Midtjylland ein Remis
Volksblatt Werbung