Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Giorgio Contini spricht im Interview über Neumayr, Sadiku und Janjatovic. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|05.02.2016 (Aktualisiert am 05.02.16 15:17)

Contini über Abschiede, Ärger und Ausfälle

VADUZ - Der FC Vaduz startet am Samstag (17.45 Uhr in Lugano) als Tabellenletzter in die Rückrunde der Super League. Im «Volksblatt»-Interview nimmt Trainer Giorgio Contini noch einmal Stellung zum Abgang von Markus Neumayr und erklärt, wer nun in die Fussstapfen des Spielmachers treten könnte.

Giorgio Contini spricht im Interview über Neumayr, Sadiku und Janjatovic. (Foto: MZ)

VADUZ - Der FC Vaduz startet am Samstag (17.45 Uhr in Lugano) als Tabellenletzter in die Rückrunde der Super League. Im «Volksblatt»-Interview nimmt Trainer Giorgio Contini noch einmal Stellung zum Abgang von Markus Neumayr und erklärt, wer nun in die Fussstapfen des Spielmachers treten könnte.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|03.02.2016 (Aktualisiert am 03.02.16 20:21)
Cecchini leihweise zum FC Winterthur
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung