Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Dejan Janjatovic vom FC St. Gallen soll den FC Vaduz verstärken.
Sport
Liechtenstein|27.01.2016 (Aktualisiert am 27.01.16 14:24)

Janjatovic womöglich zum FC Vaduz

VADUZ - Der FC Vaduz hat auf den Abgang von Markus Neumayr zum FC Luzern reagiert und verpflichtete gemäss dem «St. Galler Tagblatt» voraussichtlich den Deutschen Dejan Janjatovic vom FC St. Gallen. Der Vertrag des 23-Jährigen, der aus der Nachwuchsabteilung des FC Bayern München stammt, und der im Winter 2012 vom spanischen Erstligisten Getafe zu St. Gallen wechselte, wäre Ende Saison ausgelaufen. Sicher ist es aber noch nicht.  Interesse bestehe zwar, doch konkrete Verhandlungen seien nicht geführt worden, der Ball liege beim FC St. Gallen, so FCV-Trainer Giorgio Contini gegenüber Radio L.

Dejan Janjatovic vom FC St. Gallen soll den FC Vaduz verstärken.

VADUZ - Der FC Vaduz hat auf den Abgang von Markus Neumayr zum FC Luzern reagiert und verpflichtete gemäss dem «St. Galler Tagblatt» voraussichtlich den Deutschen Dejan Janjatovic vom FC St. Gallen. Der Vertrag des 23-Jährigen, der aus der Nachwuchsabteilung des FC Bayern München stammt, und der im Winter 2012 vom spanischen Erstligisten Getafe zu St. Gallen wechselte, wäre Ende Saison ausgelaufen. Sicher ist es aber noch nicht.  Interesse bestehe zwar, doch konkrete Verhandlungen seien nicht geführt worden, der Ball liege beim FC St. Gallen, so FCV-Trainer Giorgio Contini gegenüber Radio L.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(rb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|26.01.2016 (Aktualisiert am 26.01.16 12:23)
Neumayr: "Wünsche dem FCV den Klassenerhalt"
Volksblatt Werbung