Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Für Bruggmann ging es in dieser Saison nicht ganz so hoch hinaus, wie er sich das vorgestellt hatte. (Foto: Vollmar)
Sport
Liechtenstein|02.12.2015 (Aktualisiert am 02.12.15 11:22)

Motocrossfahrer Luca Bruggmann: Eine Saison mit Höhen und Tiefen

BALZERS - Luca Bruggmann konnte sich im abgelaufenen Jahr aufgrund einer Handverletzung mitten in der Saison nur minimal verbessern. Mit dem ersten Podestplatz auf internationaler Ebene (ADAC Youngster-Cup) und dem sechsten Schlussrang in der höchsten Schweizer Motocross-Liga (FMS) stellte der Balzner aber auch 2015 sein Können einige Male unter Beweis.

Für Bruggmann ging es in dieser Saison nicht ganz so hoch hinaus, wie er sich das vorgestellt hatte. (Foto: Vollmar)

BALZERS - Luca Bruggmann konnte sich im abgelaufenen Jahr aufgrund einer Handverletzung mitten in der Saison nur minimal verbessern. Mit dem ersten Podestplatz auf internationaler Ebene (ADAC Youngster-Cup) und dem sechsten Schlussrang in der höchsten Schweizer Motocross-Liga (FMS) stellte der Balzner aber auch 2015 sein Können einige Male unter Beweis.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|28.08.2013 (Aktualisiert am 28.08.13 16:36)
Bruggmann fährt auf das Podest
Volksblatt Werbung