Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Im Durchschnitt legten die Teams eine Distanz von 110,922 km zurück. (Foto: mm)
Sport
Liechtenstein|15.11.2015 (Aktualisiert am 15.11.15 18:49)

Zwei Gewinner beim 24-Stunden-Schwimmen

TRIESEN - Neun Mannschaften aus Liechtenstein schwammen  an der 26. Austragung des 24-Stunden-Schwimmens in Triesen  von Samstag Mittag bis Sonntag Mittag um die Wette. Am Ende mussten sich die beiden Teams "Jung sexy, und dä Alexander" und "Liechtenstein Swimming", mit Athleten wie Tarik Hoch, Theresa Banzer und Patrick Vetsch den Platz auf dem Siegertreppchen teilen. Beide legten eine Distanz von 129,75 Kilometer zurück. Den dritten Platz belegte "Rari Nantes Peter Pan" aus Italien mit 115,35 gesammelten Kilometern.

Im Durchschnitt legten die Teams eine Distanz von 110,922 km zurück. (Foto: mm)

TRIESEN - Neun Mannschaften aus Liechtenstein schwammen  an der 26. Austragung des 24-Stunden-Schwimmens in Triesen  von Samstag Mittag bis Sonntag Mittag um die Wette. Am Ende mussten sich die beiden Teams "Jung sexy, und dä Alexander" und "Liechtenstein Swimming", mit Athleten wie Tarik Hoch, Theresa Banzer und Patrick Vetsch den Platz auf dem Siegertreppchen teilen. Beide legten eine Distanz von 129,75 Kilometer zurück. Den dritten Platz belegte "Rari Nantes Peter Pan" aus Italien mit 115,35 gesammelten Kilometern.

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|17.07.2015 (Aktualisiert am 17.07.15 15:19)
Schwimmer im letzten Moment gerettet
Volksblatt Werbung