Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Noch immer steht der USV am Ende der Tabelle in der 1. Liga Gruppe 3. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|22.04.2018 (Aktualisiert am 22.04.18 16:36)

USV holt Punkt, Balzers geht leer aus

ESCHEN/MENDRISIO - Der USV Eschen/Mauren erkämpfte sich beim Tabellendritten Thalwil einen Punkt. Nach dem 0:0 stehen die Unterländer aber immer noch am Tabellenende. Keine Zähler gab es derweil für den FC Balzers. Das Team von Trainer Patrick Winkler verlor auswärts beim FC Mendrisio knapp mit 3:4.

Noch immer steht der USV am Ende der Tabelle in der 1. Liga Gruppe 3. (Foto: MZ)

ESCHEN/MENDRISIO - Der USV Eschen/Mauren erkämpfte sich beim Tabellendritten Thalwil einen Punkt. Nach dem 0:0 stehen die Unterländer aber immer noch am Tabellenende. Keine Zähler gab es derweil für den FC Balzers. Das Team von Trainer Patrick Winkler verlor auswärts beim FC Mendrisio knapp mit 3:4.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 92 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

VOLKSBLATT ePaper
Mehr im ePaper vom
23. April 2018 auf Seite 15
Umfrage

Wie viele der 10 Teams von der 1. bis zur 3. Liga steigen Ende Saison ab?

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|22.04.2018 (Aktualisiert am 22.04.18 17:42)
Vaduz 2 verliert Direktduell - Ruggeller Kantersieg
Volksblatt Werbung