Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach einem Jahr in Sevelen geht es für Eberle zurück nach Schaan. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|28.03.2018 (Aktualisiert am 28.03.18 10:32)

Lucas Eberle kehrt zurück

SCHAAN - Der neue Vorstand des FC Schaan und Lucas Eberle haben sich heute auf einen Vertrag bis zum 30.06.2019 mit einem Jahr Option verständigt. Somit wird Eberle den amtierenden Trainer Sven Majer zur neuen Saison 2018/2019 ablösen und als Spielertrainer fungieren

Nach einem Jahr in Sevelen geht es für Eberle zurück nach Schaan. (Foto: MZ)

SCHAAN - Der neue Vorstand des FC Schaan und Lucas Eberle haben sich heute auf einen Vertrag bis zum 30.06.2019 mit einem Jahr Option verständigt. Somit wird Eberle den amtierenden Trainer Sven Majer zur neuen Saison 2018/2019 ablösen und als Spielertrainer fungieren

Bereits in den Saisons 15/16 sowie 16/17 war Eberle als Co-Trainer an der Rheinwiese tätig. Gemeinsamen mit dem damaligen Cheftrainer, Nathanael „Nati“ Staub, gelang es sogar ins Cup-Finale zu gelangen, wobei man dem Proficlub aber unterlag. Auch in der Meisterschaft verpasste man den Aufstieg in der Saison 15/16 um nur einen Punkt und musste dem FC Ruggell zum Gruppensieg gratulieren.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 262 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|28.03.2018
Aron Seles Tanz auf drei Hochzeiten

MARBELLA - Trainieren beim FC Vaduz, spielen bei Balzers und in der Nationalmannschaft. Aron Sele geht seinen Weg Schritt für Schritt – und ist damit bislang sehr erfolgreich unterwegs.