Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nicolas Hasler steht mit dem TFC vor dem Viertelfinaleinzug. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|27.02.2018 (Aktualisiert am 27.02.18 13:18)

Toronto und Hasler vor Rückspiel gegen Colorado

TORONTO - Die Türe zum Viertelfinale der CONCACAF Champions League steht für den Toronto FC weit offen. Die Kanadier, mit dem Liechtensteiner Nationalspieler Nicolas Hasler im Team, schufen sich im Achtelfinalhinspiel bei den Colorado Rapids eine gute Ausgangslage. Jonathan Osorio und Sebastian Giovinco sorgten beim 2:0 für wertvolle Auswärtstore. Im Rückspiel in der Nacht auf Mittwoch kann der TFC zu Hause alles klar machen.

Nicolas Hasler steht mit dem TFC vor dem Viertelfinaleinzug. (Foto: MZ)

TORONTO - Die Türe zum Viertelfinale der CONCACAF Champions League steht für den Toronto FC weit offen. Die Kanadier, mit dem Liechtensteiner Nationalspieler Nicolas Hasler im Team, schufen sich im Achtelfinalhinspiel bei den Colorado Rapids eine gute Ausgangslage. Jonathan Osorio und Sebastian Giovinco sorgten beim 2:0 für wertvolle Auswärtstore. Im Rückspiel in der Nacht auf Mittwoch kann der TFC zu Hause alles klar machen.

Die Partie im BMO-Field von Toronto findet am Mittwoch um 2.00 Uhr MEZ statt. Für Aussenläufer Nicolas Hasler, der im Hinspiel in der zweiten Halbzeit eingewechselt wurde, ist es die erstmalige Teilnahme an der CONCACAF Champions League, dem Pendant zur europäischen Königsklasse.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 57 Worte in diesem Plus-Artikel.

Kommentare


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Senden
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|26.02.2018 (Aktualisiert am 26.02.18 14:29)
U17-Nationalteam knapp geschlagen
Volksblatt Werbung