Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Hasler (rechts) und Co. sind auf Viertelfinalkurs. (Foto: RM)
Sport
Liechtenstein|21.02.2018 (Aktualisiert am 21.02.18 12:27)

Haslers guter Einstand in der Champions League

DENVER - Nicolas Hasler ist mit dem Toronto FC gut ins Jahr 2018 gestartet. Im Achtelfinal-Hinspiel der CONCACAF Champions League gewinnt der MLS-Champion auswärts bei den Colorado Rapids 2:0. Der Liechtensteiner Internationale wurde in der Schlussphase eingewechselt. Es war sein erster Einsatz in der Königsklasse.

Hasler (rechts) und Co. sind auf Viertelfinalkurs. (Foto: RM)

DENVER - Nicolas Hasler ist mit dem Toronto FC gut ins Jahr 2018 gestartet. Im Achtelfinal-Hinspiel der CONCACAF Champions League gewinnt der MLS-Champion auswärts bei den Colorado Rapids 2:0. Der Liechtensteiner Internationale wurde in der Schlussphase eingewechselt. Es war sein erster Einsatz in der Königsklasse.

Hasler kam in der 78. Minute für den Brasilianer Auro ins Spiel. Zu diesem Zeitpunkt lag der Toronto FC bereits mit 2:0 in Führung - nach Toren von Jonathan Osorio (55.) und Sebastian Giovinco (73.).

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 59 Worte in diesem Plus-Artikel.

Kommentare


Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen

Senden
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|20.02.2018
Nicolas Hasler ist heiss auf die Champions League

DENVER - Nicolas Hasler bestreitet mit dem Toronto FC in der Nacht auf Mittwoch (04.00 MEZ) das Achtelfinal-Hinspiel der CONCACAF Champions League. Der MLS-Champion gastiert in Denver im Dick’s Sporting Goods Park - die Vorfreude beim Liechtensteiner Nationalspieler ist "riesig".

Volksblatt Werbung