Olympia 2018
Liechtenstein|18.02.2018 (Aktualisiert am 18.02.18 04:20)

Gute Trainingsleistung von Tina Weirather

JEONGSEON - Einen Tag nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Super-G stand Tina Weirather bereits wieder auf den Skiern. Denn das erste Abfahrtstraining für den Bewerb am Mittwoch (3 Uhr früh MEZ) fand bereits statt. Und die Planknerin zeigte eine gute Leistung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 1 Absätze und 75 Worte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|17.02.2018 (Aktualisiert am 18.02.18 10:33)
Tina Weirather: "Es geht ein Kindheitstraum in Erfüllung" - VIDEO

JEONGSEON - Tina Weirather schreibt Liechtensteiner Sportgeschichte. Zum ersten Mal seit Paul Frommelt 1988 darf sich das Land über eine Olympiamedaille freuen. Die Planknerin fuhr 11 Hundertstel hinter der überraschenden Olympiasiegerin Ester Ledecka aus Tschechien zur Bronzemedaille.