Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Sport
Liechtenstein|09.02.2018 (Aktualisiert am 09.02.18 15:13)

Von Deichmann ringt Gegnerin im Tie-Break nieder

LOUGHBOROUGH - Kathinka von Deichmann qualifiziert sich in Loughborough fürs Halbfinale. Die Vaduzerin setzte sich gegen die Ungarin Panna Udvardy trotz Satzrückstand durch - sie entschied den packenden dritten Durchgang im Tie-Break für sich.

Nach zwei Stunden und acht Minuten Spielzeit durfte Kathinka von Deichmann endlich jubeln. Die Weltnummer 191 hatte das nervenaufreibende Duell mit Udvardy (WTA 369) mit 3:6, 6:1, 7:6 gewonnen. Ihr Lohn: Das Halbfinalticket beim mit 25'000 Dollar dotierten ITF-Turnier. Mit diesem darf sie in Loughborough nun gegen Tereza Smitkova antreten. Die Tschechin hat früher im Wettbewerb die an Nummer eins gesetzte Bibiane Schoofs (NED) eliminiert und gewann auch das Viertelfinale ohne Probleme.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 105 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

VOLKSBLATT ePaper
Mehr im ePaper vom
10. Februar 2018 auf Seite 13
Umfrage

Wie viele Titelgewinne traut ihr Kathinka von Deichmann in dieser Saison zu?

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|08.02.2018 (Aktualisiert am 08.02.18 20:49)
Von Deichmann in England weiter ohne Satzverlust
Volksblatt Werbung