Kathinka von Deichmann in Aktion. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|08.02.2018 (Aktualisiert am 08.02.18 20:49)

Von Deichmann in England weiter ohne Satzverlust

LOUGHBOROUGH - Kathinka von Deichmann ist in Loughborough ins Viertelfinale des mit 25'000 Dollar dotierten ITF-Turniers vorgestossen. Auch in der zweiten Partie in der englischen Kleinstadt gab die Vaduzerin keinen Satz ab. Sie bezwang die Lokalmatadorin Christie Freya in zwei Sätzen.

Kathinka von Deichmann in Aktion. (Foto: MZ)

LOUGHBOROUGH - Kathinka von Deichmann ist in Loughborough ins Viertelfinale des mit 25'000 Dollar dotierten ITF-Turniers vorgestossen. Auch in der zweiten Partie in der englischen Kleinstadt gab die Vaduzerin keinen Satz ab. Sie bezwang die Lokalmatadorin Christie Freya in zwei Sätzen.

Für den 6:4, 6:3-Erfolg benötigte die an Nummer drei gesetzte von Deichmann (WTA 191) eine Stunde und 40 Minuten. Gegnerin Freya (WTA 544) war durch eine Wildcard im Hauptbewerb von Loughborough gestartet.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 84 Worte in diesem Plus-Artikel.
(mp)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|07.02.2018 (Aktualisiert am 08.02.18 16:32)
In 53 Minuten zum Sieg