Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Hilzinger erlitt beim Trainingssturz eine Stauchungsfraktur im rechten Schienbeinkopf. (Foto: Florian Hepberger)
Olympia 2018
Liechtenstein|30.01.2018 (Aktualisiert am 30.01.18 17:43)

Stauchungsfraktur: Hilzingers Olympiaeinsatz steht auf der Kippe

OBERJOCH - Die Schaanerin Jessica Hilzinger muss nach einem Trainingssturz am Montag im bayrischen Oberjoch definitiv die Junioren-WM in Davos auslassen. Dies teilte der Deutsche Skiverband nach der MRI-Untersuchung am Dienstag auf "Volksblatt"-Anfrage mit. Ob es für die Olympiateilnahme reicht, wird kurzfristig entschieden.

Hilzinger erlitt beim Trainingssturz eine Stauchungsfraktur im rechten Schienbeinkopf. (Foto: Florian Hepberger)

OBERJOCH - Die Schaanerin Jessica Hilzinger muss nach einem Trainingssturz am Montag im bayrischen Oberjoch definitiv die Junioren-WM in Davos auslassen. Dies teilte der Deutsche Skiverband nach der MRI-Untersuchung am Dienstag auf "Volksblatt"-Anfrage mit. Ob es für die Olympiateilnahme reicht, wird kurzfristig entschieden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 99 Worte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|30.01.2018 (Aktualisiert am 30.01.18 13:19)
Jessica Hilzinger nach Knieverletzung für Olympia fraglich
Volksblatt Werbung