Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Nach 2015 ging der Titel dieses Jahr erneut an das Team BLR United. (Foto: MM)
Sport
Liechtenstein|21.01.2018 (Aktualisiert am 21.01.18 12:51)

Kein Triple: BLR United stoppt Team "Campioni"

TRIESENBERG - Nichts wurde es mit dem dritten Sieg in Folge für das Team Campioni. Beim siebten Hallenturnier "FC Triesabärg und Fründa" war es der Sieger aus dem Jahr 2015, BLR United, der sich erneut zum Sieger in der Kategorie "Fussballer" kürte. Zu den geschlagenen Team gehörte neben Campioni auch IG Fussballfreunde (3. Platz) und das Team Brauhaus. (4. Platz). In der Kategorie Nichtfussballer setzte sich "The Brodyguard" vor "dr Führwehr" und der Mannschaft der Harmoniemusik durch.

Nach 2015 ging der Titel dieses Jahr erneut an das Team BLR United. (Foto: MM)

TRIESENBERG - Nichts wurde es mit dem dritten Sieg in Folge für das Team Campioni. Beim siebten Hallenturnier "FC Triesabärg und Fründa" war es der Sieger aus dem Jahr 2015, BLR United, der sich erneut zum Sieger in der Kategorie "Fussballer" kürte. Zu den geschlagenen Team gehörte neben Campioni auch IG Fussballfreunde (3. Platz) und das Team Brauhaus. (4. Platz). In der Kategorie Nichtfussballer setzte sich "The Brodyguard" vor "dr Führwehr" und der Mannschaft der Harmoniemusik durch.

(mm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|heute 19:51 (Aktualisiert vor 3 Stunden)
Liechtenstein Rugby unterliegt RC Vorarlberg 7:24
Volksblatt Werbung