Volksblatt Werbung
Ski-Weltcup
Liechtenstein|20.01.2018 (Aktualisiert am 21.01.18 08:14)

Tina Weirather steigert sich und wird Zweite

CORTINA D'AMPEZZO - In der zweiten Abfahrt von Cortina d'Ampezzo kann sich Tina Weirather im Vergleich zum Vortag deutlich steigern. Hinter der Amerikanerin Lindsey Vonn belegte die Planknerin den zweiten Rang.

1 / 2

Vonn war 92 Hundertstelsekunden schneller als die Liechtensteinerin. Die Amerikanerin Jacqueline Wiles belegt mit einem Rückstand von 98 Hundertstel Rang drei. Vortagssiegerin Sofia Goggia schied nach einem Sturz aus.

Weirather zeigte im Vergleich zum Freitag eine entschlossene Fahrt, auch dieses Mal ohne erkennbare Fehler. In allen Abschnitten stellte die Planknerin zwischenzeitlich eine neue Richtzeit auf.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 144 Worte in diesem Plus-Artikel.
(fh)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|19.01.2018 (Aktualisiert am 19.01.18 19:22)
Tina Weirather mit grossem Rückstand

CORTINA D'AMPEZZO - An die gute Trainingsleistung am Donnerstag konnte Tina Weirather in der ersten Abfahrt von Cortina nicht anknüpfen. Die Planknerin verlor auf Siegerin Sofia Goggia viel Zeit. 2,1 Sekunde betrug ihr Rückstand und sie klassierte sich damit auf Rang 19.

Volksblatt Werbung