Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Jubel und Erleichterung bei den Galina-Damen nach ihrem Sieg. (Foto: MZ)
Sport
Liechtenstein|07.01.2018 (Aktualisiert am 27.02.18 13:28)

Galina jubelt über Viertelfinaleinzug im Cup

SCHAAN - Der VBC Galina kämpft sich im Schweizer Cup ins Viertelfinale. Die Schaanerinnen setzten sich im Heimspiel gegen NLA-Konkurrent Cheseaux mit 3:2 (18:25, 22:25, 25:20, 25:18, 15:11) durch.

Jubel und Erleichterung bei den Galina-Damen nach ihrem Sieg. (Foto: MZ)

SCHAAN - Der VBC Galina kämpft sich im Schweizer Cup ins Viertelfinale. Die Schaanerinnen setzten sich im Heimspiel gegen NLA-Konkurrent Cheseaux mit 3:2 (18:25, 22:25, 25:20, 25:18, 15:11) durch.

Die Achtelfinal-Partie zwischen Galina und Cheseaux, dem Vorletzten und dem Letzten der NLA, war eng. Die bislang mit erst einem einzigen Sieg zu Buche stehenden Waadtländerinnen nutzten dabei die anfänglichen Schwächen des Heimteams zu einer 2:0-Satzführung. Die Liechtensteinerinnen fanden aber rechtzeitig zu ihrem gewohnten Spiel zurück. Sie gewannen die Durchgänge 2 und 3 mit 25:20 und 25:18 sowie danach auch das Tiebreak mit 15:11 und entschieden damit auch die dritte Direktbegegnung dieser Saison gegen Cheseaux zu ihren Gunsten.

Galina setzte sich in einer engen Partie durch. (Foto: MZ)

Am Tag vor dem Triumph im Cup musste der VBC Galina in der Meisterschaft allerdings einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Bei Volley Düdingen setzte es eine 0:3-Niederlage (21:25, 20:25, 20:25).

(mp/sda)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Sport
Liechtenstein|vor 8 Minuten (Aktualisiert vor 8 Minuten)
Nächste Niederlage für den USV
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung