Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Von links: Wirtschaftsminister Thomas Zwiefelhofer und der Leiter des Amts für Volkswirtschaft, Christian Hausmann. (Foto: Nils Vollmar)
Politik
Liechtenstein|25.08.2015 (Aktualisiert am 25.08.15 15:18)

Regierung arbeitet an Erleichterungen für Wirtschaft

VADUZ - Der starke Franken, das Zinsumfeld und die Unsicherheit betreffend die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative fordern die liechtensteinische Wirtschaft derzeit stark. Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer pflegt daher einen engen Dialog mit den Wirtschaftsverbänden und den Vertretern vieler liechtensteinischer Unternehmen.

Von links: Wirtschaftsminister Thomas Zwiefelhofer und der Leiter des Amts für Volkswirtschaft, Christian Hausmann. (Foto: Nils Vollmar)

VADUZ - Der starke Franken, das Zinsumfeld und die Unsicherheit betreffend die Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative fordern die liechtensteinische Wirtschaft derzeit stark. Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer pflegt daher einen engen Dialog mit den Wirtschaftsverbänden und den Vertretern vieler liechtensteinischer Unternehmen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 18:07 (Aktualisiert gestern 18:45)
Regierung beruhigt - und appelliert an die Vernunft
Volksblatt Werbung