(Foto: SSI)
Politik
Liechtenstein|10.03.2015

Briefwahl: 30 bis 50 Prozent der Wähler haben bereits abgestimmt

SCHAAN - Kommenden Sonntag stehen in Liechtenstein die Gemeindewahlen an. Doch wenn die Wahllokale in den Gemeinden am Wochenende ihre Tore öffnen, hat der Grossteil der Gemeindebürger seine Stimme schon abgegeben. Der Grund: Viele Liechtensteiner nutzen bereits vorab die Möglichkeit zur Briefwahl. Bei den vergangenen Wahlen waren es gut 90 Prozent. Deshalb konzentriert sich der Wahlkampf vor allem auf die Woche vor und teilweise noch auf die Woche nach dem Eintreffen der Wahlunterlagen. Jedoch scheint sich die Annahme, dass die Wahl kurz nach Eintreffen der Dokumente bereits gelaufen ist, als Irrglaube zu erweisen.

(Foto: SSI)

SCHAAN - Kommenden Sonntag stehen in Liechtenstein die Gemeindewahlen an. Doch wenn die Wahllokale in den Gemeinden am Wochenende ihre Tore öffnen, hat der Grossteil der Gemeindebürger seine Stimme schon abgegeben. Der Grund: Viele Liechtensteiner nutzen bereits vorab die Möglichkeit zur Briefwahl. Bei den vergangenen Wahlen waren es gut 90 Prozent. Deshalb konzentriert sich der Wahlkampf vor allem auf die Woche vor und teilweise noch auf die Woche nach dem Eintreffen der Wahlunterlagen. Jedoch scheint sich die Annahme, dass die Wahl kurz nach Eintreffen der Dokumente bereits gelaufen ist, als Irrglaube zu erweisen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(alb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|02.03.2015 (Aktualisiert am 02.03.15 08:36)
Günter Mahl steht zu ehrlicher, gradliniger und sachlicher Politik