Regierungsrätin Aurelia Frick in Begleitung der Schüler Marouen Bürzle und Xenia Vogt, beim Betreten des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. (Foto: ikr)
Politik
Liechtenstein|29.01.2015 (Aktualisiert am 29.01.15 17:25)

Aurelia Frick bei der Gedenkfeier in Auschwitz

VADUZ - Am 27. Januar jährte sich die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch sowjetische Truppen zum 70. Mal. Regierungsrätin Aurelia Frick nahm mit rund 40 Staats- und Regierungschefs sowie Regierungsmitgliedern aus aller Welt an den Gedenkfeierlichkeiten teil. Begleitet wurde sie von den Schülern Marouen Bürzle und Xenia Vogt.

Regierungsrätin Aurelia Frick in Begleitung der Schüler Marouen Bürzle und Xenia Vogt, beim Betreten des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. (Foto: ikr)

VADUZ - Am 27. Januar jährte sich die Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau durch sowjetische Truppen zum 70. Mal. Regierungsrätin Aurelia Frick nahm mit rund 40 Staats- und Regierungschefs sowie Regierungsmitgliedern aus aller Welt an den Gedenkfeierlichkeiten teil. Begleitet wurde sie von den Schülern Marouen Bürzle und Xenia Vogt.

1 / 4
Regie­rungs­rätin Aurelia Frick in Begleitung der Schüler Marouen Bürzle und Xenia Vogt, beim Betreten des Konzentra­tionslagers Auschwitz-Birkenau. (Foto: ikr)

Plus - Artikel

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 17:48 (Aktualisiert gestern 18:03)
Visionen: Dominique Hasler an der Weltklimakonferenz in Madrid
Volksblatt Werbung