Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Politik
Liechtenstein|17.04.2014

OKP-Beitrag senken - BuA verabschiedet

VADUZ - Die Regierung hat den Bericht und Antrag über den Staatsbeitrag an die Kosten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung der übrigen Versicherten für die Jahre 2015, 2016 und 2017 genehmigt. Laut der Mitteilung des Ministeriums für Gesellschaft am Donnerstag soll er jährlich maximal 33 Millionen Franken betragen.

(Symbolfoto: SSI)

VADUZ - Die Regierung hat den Bericht und Antrag über den Staatsbeitrag an die Kosten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung der übrigen Versicherten für die Jahre 2015, 2016 und 2017 genehmigt. Laut der Mitteilung des Ministeriums für Gesellschaft am Donnerstag soll er jährlich maximal 33 Millionen Franken betragen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten interessante Inhalte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 1 Stunde
Leitlinien für die räumliche Entwicklung in Liechtenstein
Volksblatt Werbung