Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|24.01.2023 (Aktualisiert am 24.01.23 17:09)

Regula Imhof wird Leiterin des Amtes für Umwelt

VADUZ - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 24. Januar 2023 Regula Imhof zur Leiterin des Amtes für Umwelt bestellt. Der bisherige Leiter, Stefan Hassler, verlässt per Ende April 2023 die Liechtensteinische Landesverwaltung.

(Foto: ZVG)

Regula Imhof ist in Liechtenstein aufgewachsen und lebt derzeit im Tirol. Seit 2021 arbeitet sie mit Fokus auf Kommunikation beim Amt für ländliche Entwicklung Oberbayern in der Betreuung und Koordination der Öko-Modellregionen Bayerns, teilt die Regierung in ihrer Aussendung mit. In ihren bisherigen Funktionen habe sie umfangreiche und vielseitige Führungserfahrung im Umweltbereich sammeln können. So war sie sechs Jahre lang Vize-Generalsekretärin der Alpenkonvention und davor Programmleiterin des "Central Asian Mountain Partnership" der DEZA. Seit 2012 führt Regula Imhof zudem als Betriebsleiterin einen eigenen Bio-Erwerbsobst-Betrieb. Neben dem Studium der Forstwirtschaft an der ETH hat sie einen Hochschullehrgang an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik sowie den Meisterkurs Obstbau absolviert.

Imhof wird die Stelle als Amtsleiterin am 1. Mai 2023 antreten

(ikr/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 2 Stunden (Aktualisiert vor 2 Stunden)
Triesen: Erne, Lochner und Sprenger im «Kampf ums Rathaus»
Volksblatt Werbung