Volksblatt Werbung
(Archivfoto: Michael Zanghellini)
Landtag
Liechtenstein|04.11.2022 (Aktualisiert am 04.11.22 19:17)

Sexualdelikte: Höhere Strafen für Arme sorgen für Diskussionsstoff

VADUZ - Bereits im Sommer 2021 überwies der Landtag die Motion der VU-Fraktion zur Verschärfung der Strafen bei Sexualdelikten – speziell mit minderjährigen Opfern – einstimmig an die Regierung. Diese legte dem Landtag nun ihre ausgearbeitete Gesetzesvorlage zur Ersten Lesung vor. Die Debatte folgte dabei der Kritik aus der Vernehmlassung.

(Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Bereits im Sommer 2021 überwies der Landtag die Motion der VU-Fraktion zur Verschärfung der Strafen bei Sexualdelikten – speziell mit minderjährigen Opfern – einstimmig an die Regierung. Diese legte dem Landtag nun ihre ausgearbeitete Gesetzesvorlage zur Ersten Lesung vor. Die Debatte folgte dabei der Kritik aus der Vernehmlassung.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 559 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|04.11.2022
Höhere PV-Förderung schafft grösseren Anreiz
Volksblatt Werbung