Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
"Der Nutzen für die Vereine ist gross, die Steuerausfälle beim Staat hingegen klein", so der Stellvertretende VU-Abgeordnete Markus Gstöhl. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|30.09.2022 (Aktualisiert am 30.09.22 14:11)

Vereine profitieren von neuem Mehrwertsteuergesetz

VADUZ - Die Schweiz erhöht per 1. Januar 2023 die Umsatzgrenze, ab welcher ehrenamtlich geführte Vereine unter die Mehrwertsteuerpflicht fallen, auf 250'000 Franken. Liechtenstein muss nachziehen: Der Landtag gab am Freitag ohne Widerworte grünes Licht.

"Der Nutzen für die Vereine ist gross, die Steuerausfälle beim Staat hingegen klein", so der Stellvertretende VU-Abgeordnete Markus Gstöhl. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die Schweiz erhöht per 1. Januar 2023 die Umsatzgrenze, ab welcher ehrenamtlich geführte Vereine unter die Mehrwertsteuerpflicht fallen, auf 250'000 Franken. Liechtenstein muss nachziehen: Der Landtag gab am Freitag ohne Widerworte grünes Licht.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(tb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|30.09.2022 (Aktualisiert am 30.09.22 00:09)
Spitalneubau: Landtag fordert «neue Piloten» für neues Vertrauen
Volksblatt Werbung