Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|16.09.2022 (Aktualisiert am 16.09.22 21:09)

2G-Abstimmung: Briefwahl-Beteiligung mit 65 Prozent bescheiden

VADUZ - Beim 2G-Gesetz zeichnet sich überraschend eine bescheidene Stimmbeteiligung ab: Per Brief haben lediglich 65 Prozent der 20'660 Liechtensteiner Wahlberechtigten abgestimmt. Am Sonntag folgt noch die Urnenabstimmung bis 12 Uhr. Danach wird es spannend.

(Symbolfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Beim 2G-Gesetz zeichnet sich überraschend eine bescheidene Stimmbeteiligung ab: Per Brief haben lediglich 65 Prozent der 20'660 Liechtensteiner Wahlberechtigten abgestimmt. Am Sonntag folgt noch die Urnenabstimmung bis 12 Uhr. Danach wird es spannend.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 4 Absätze und 245 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|12.09.2022
Frick zum 2G-Gesetz: «Müssen auf alle Eventualitäten vorbereitet sein»
Volksblatt Werbung