Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gesellschaftsminister Manuel Frick. (Foto: Paul Trummer)
Politik
Liechtenstein|12.09.2022

Frick zum 2G-Gesetz: «Müssen auf alle Eventualitäten vorbereitet sein»

VADUZ - Vor der Volksabstimmung bekräftigt Gesellschaftsminister Manuel Frick im Interview, dass es zwar unwahrscheinlich sei, dass 2G im Winter nötig wird. Trotzdem müsse Liechtenstein möglichst gut auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.

Gesellschaftsminister Manuel Frick. (Foto: Paul Trummer)

VADUZ - Vor der Volksabstimmung bekräftigt Gesellschaftsminister Manuel Frick im Interview, dass es zwar unwahrscheinlich sei, dass 2G im Winter nötig wird. Trotzdem müsse Liechtenstein möglichst gut auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 2 Absätze und 205 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|10.09.2022
Kein Interview mit der MiM-Partei zur 2G-Abstimmung
Volksblatt Werbung