Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|07.09.2022

Copeland will eine zweite Chance für das Spitalprojekt

VADUZ - Im Kreuzfeuer der Kritik steht derzeit auch die Spitaldirektorin, die im Neubauprojekt nicht nur eine zentrale Rolle spielte. Volksblatt.li hat Sandra Copeland schriftlich um Stellungnahme zu den Vorwürfen gebeten, sie möchte weiterhin am Projekt arbeiten.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Im Kreuzfeuer der Kritik steht derzeit auch die Spitaldirektorin, die im Neubauprojekt nicht nur eine zentrale Rolle spielte. Volksblatt.li hat Sandra Copeland schriftlich um Stellungnahme zu den Vorwürfen gebeten, sie möchte weiterhin am Projekt arbeiten.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 20 Absätze und 890 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|06.09.2022 (Aktualisiert am 06.09.22 22:33)
Spitalneubau: "Geld hat anscheinend keine Rolle gespielt"
Volksblatt Werbung