Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Wird die Elternzeit nur minimal vergütet, bleiben wohl wieder hauptsächlich die Mütter zuhause, befürchtet der LANV. (Foto: Shutterstock)
Politik
Liechtenstein|12.08.2022 (Aktualisiert am 15.08.22 20:24)

Finanzierung der Elternzeit: LANV vermisst Weitsicht der Wirtschaft

VADUZ - "Fortschritt geht anders", kommentiert LANV-Geschäftsführer Sigi Langenbahn die Vorstellungen der Wirtschaftsverbände bezüglich einer bezahlten Elternzeit.

Wird die Elternzeit nur minimal vergütet, bleiben wohl wieder hauptsächlich die Mütter zuhause, befürchtet der LANV. (Foto: Shutterstock)

VADUZ - "Fortschritt geht anders", kommentiert LANV-Geschäftsführer Sigi Langenbahn die Vorstellungen der Wirtschaftsverbände bezüglich einer bezahlten Elternzeit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 12 Absätze und 673 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement
Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|05.08.2022
Elternzeit: Wirtschaft für Grundsicherung statt Lohnausgleich
Volksblatt Werbung