Herbert Elkuch möchte gerne das Volk entscheiden lassen, wie es zur 2G-Pflicht steht. Er ist nicht der Einzige, auch wenn diese Frage umstritten ist. (Fotos: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|24.06.2022 (Aktualisiert am 24.06.22 07:15)

2G-Gesetz: Wird Antrag auf Volksabstimmung eine Mehrheit finden?

VADUZ - Am 29. Juni soll der Landtag die gesetzliche Grundlage schaffen, damit die Regierung im Bedarfsfall wieder eine 2G-Pflicht einführen kann. Mindestens zwei Abgeordnete wollen das Volk entscheiden lassen - findet sich dafür eine Mehrheit?

Herbert Elkuch möchte gerne das Volk entscheiden lassen, wie es zur 2G-Pflicht steht. Er ist nicht der Einzige, auch wenn diese Frage umstritten ist. (Fotos: Michael Zanghellini)

VADUZ - Am 29. Juni soll der Landtag die gesetzliche Grundlage schaffen, damit die Regierung im Bedarfsfall wieder eine 2G-Pflicht einführen kann. Mindestens zwei Abgeordnete wollen das Volk entscheiden lassen - findet sich dafür eine Mehrheit?

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 10 Absätze und 806 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
International|23.06.2022 (Aktualisiert am 23.06.22 15:01)
Corona-Impfpflicht in Österreich wird abgeschafft