Bisher war der Abstimmungskampf ruhig. Das könnte auch daran liegen, dass es sich niemand mit den Rentnern verscherzen will, so der Politologe Thomas Milic vom Liechtenstein-Institut. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|15.06.2022

Milic: «Die Erfolgschancen der Initiative sind zumindest intakt»

BENDERN - Von der DpL-Initiative zur Franchisenbefreiung profitieren am meisten die älteren und zahlenmässig überlegenen Stimmberechtigten. Eine Prognose wagt Thomas Milic vom Liechtenstein-Institut dennoch nicht – mehr zu den Motiven soll eine Umfrage in Zusammenarbeit mit den Landeszeitungen aufzeigen.

Bisher war der Abstimmungskampf ruhig. Das könnte auch daran liegen, dass es sich niemand mit den Rentnern verscherzen will, so der Politologe Thomas Milic vom Liechtenstein-Institut. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

BENDERN - Von der DpL-Initiative zur Franchisenbefreiung profitieren am meisten die älteren und zahlenmässig überlegenen Stimmberechtigten. Eine Prognose wagt Thomas Milic vom Liechtenstein-Institut dennoch nicht – mehr zu den Motiven soll eine Umfrage in Zusammenarbeit mit den Landeszeitungen aufzeigen.

HINWEIS: Um an der Umfrage des Liechtenstein-Instituts teilzunehmen, klicken Sie hier.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 23 Absätze und 968 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|gestern 15:30
Junge sehnen sich nach Politik mit Weitblick
Volksblatt Werbung