Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ingrid Frommelt, Präsidentin der Familienhilfe. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|03.06.2022 (Aktualisiert am 03.06.22 21:15)

Familienhilfe soll für die Zukunft gerüstet sein

VADUZ - Der Verein „Familienhilfe Liechtenstein“ soll künftig als Stiftung des öffentlichen Rechts geführt werden. Damit sehen die Verantwortlichen Vorteile für die Zukunft, einige Landtagsabgeordneten waren allerdings nicht davon überzeugt.  

Ingrid Frommelt, Präsidentin der Familienhilfe. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Der Verein „Familienhilfe Liechtenstein“ soll künftig als Stiftung des öffentlichen Rechts geführt werden. Damit sehen die Verantwortlichen Vorteile für die Zukunft, einige Landtagsabgeordneten waren allerdings nicht davon überzeugt.  

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 8 Absätze und 257 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|03.06.2022 (Aktualisiert am 03.06.22 20:32)
Auch bei der Mobilität hätte der Landtag gerne noch mehr Tempo
Volksblatt Werbung