Volksblatt Werbung
Thomas Hasler, FBP-Abgeordneter und Geschäftsführer des Liechtensteinischen Krankenkassenverbands (LKV), schlug andere Gegenmassnahmen zur Senkung der Gesundheitskosten vor. (Fotos: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|01.06.2022 (Aktualisiert am 01.06.22 23:09)

Krisenzeiten: Landtag belässt den OKP-Beitrag lieber bei 33 Millionen

VADUZ - Der OKP-Staatsbeitrag bleibt auch im nächsten Jahr bei 33 Millionen Franken. Ohne Diskussionen und Erhöhungsanträge ging das Traktandum aber auch 2022 nicht über die Bühne.

Thomas Hasler, FBP-Abgeordneter und Geschäftsführer des Liechtensteinischen Krankenkassenverbands (LKV), schlug andere Gegenmassnahmen zur Senkung der Gesundheitskosten vor. (Fotos: Michael Zanghellini)

VADUZ - Der OKP-Staatsbeitrag bleibt auch im nächsten Jahr bei 33 Millionen Franken. Ohne Diskussionen und Erhöhungsanträge ging das Traktandum aber auch 2022 nicht über die Bühne.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 612 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|01.06.2022 (Aktualisiert am 02.06.22 01:44)
Staat als Vorbild bei Energiewende: Landtag hätte gerne mehr Tempo
Volksblatt Werbung