Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Ab dem Tag der Gesuchsstellung erhalten Flüchtlinge in Liechtenstein künftig ein Taschengeld. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|01.06.2022 (Aktualisiert am 01.06.22 10:49)

Flüchtlinge bekommen ihr "Taschengeld" früher

VADUZ - 4 Franken pro Tag erhalten Asylsuchende, vorläufig Aufgenommene und Schutzbedürftige an Taschengeld - zusätzlich zu weiteren Fürsorgeleistungen. Bisher mussten sie allerdings sechs Wochen darauf warten - diese Wartefrist schafft die Regierung per 15. Juni ab.

Ab dem Tag der Gesuchsstellung erhalten Flüchtlinge in Liechtenstein künftig ein Taschengeld. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - 4 Franken pro Tag erhalten Asylsuchende, vorläufig Aufgenommene und Schutzbedürftige an Taschengeld - zusätzlich zu weiteren Fürsorgeleistungen. Bisher mussten sie allerdings sechs Wochen darauf warten - diese Wartefrist schafft die Regierung per 15. Juni ab.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 192 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Advertisement

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|vor 1 Stunde
Neue Inte­gra­tions-Web­seite vorerst nur auf Deutsch verfügbar
Volksblatt Werbung