Volksblatt Werbung
(Fotos: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|01.10.2021 (Aktualisiert am 01.10.21 12:53)

Liechtenstein kann künftig Covid-Tests für Wegweisungen erzwingen

VADUZ – Der Landtag hat am Freitag eine Vorlage der Regierung behandelt, die es im Einklang mit der Schweiz ermöglichen soll, bei Asylwerbern mit negativem Bescheid einen Covid-19-Test zu erzwingen. Das für den Fall, dass diese den für die Wegweisung in ein Dublin- oder sicheres Herkunftsland nötigen Test verweigern. Die Entstehung der Gesetzesänderung sorgte dabei bei manchen Abgeordneten für Sorge.   

(Fotos: Michael Zanghellini)

VADUZ – Der Landtag hat am Freitag eine Vorlage der Regierung behandelt, die es im Einklang mit der Schweiz ermöglichen soll, bei Asylwerbern mit negativem Bescheid einen Covid-19-Test zu erzwingen. Das für den Fall, dass diese den für die Wegweisung in ein Dublin- oder sicheres Herkunftsland nötigen Test verweigern. Die Entstehung der Gesetzesänderung sorgte dabei bei manchen Abgeordneten für Sorge.   

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 532 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|01.10.2021 (Aktualisiert am 01.10.21 11:05)
AHV-Sicherung: Landtag schiebt VU-Strategie einen Riegel vor
Volksblatt Werbung