Gesundheitsminister Manuel Frick. (Archivfoto: Michael Zanghellini)
Coronavirus
Liechtenstein|23.09.2021 (Aktualisiert am 23.09.21 12:12)

3G: Frick will bei Verstössen hart durchgreifen

VADUZ - Die meisten Gastronomen bemühen sich laut Gesundheitsminister Manuel Frick sehr, die 3G-Pflicht umzusetzen. Auch deshalb will er bei vorsätzlichen Verstössen hart durchgreifen.

Gesundheitsminister Manuel Frick. (Archivfoto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die meisten Gastronomen bemühen sich laut Gesundheitsminister Manuel Frick sehr, die 3G-Pflicht umzusetzen. Auch deshalb will er bei vorsätzlichen Verstössen hart durchgreifen.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|23.09.2021
Wind hat sich gedreht: Wirtschaftshilfen bis Ende Jahr verlängert