Vom Stimmvolk verworfen: So sollte die neue Bushaltestelle beim Sonnenplatz Triesen aussehen. (Illustration: ZVG/Gemeinde Triesen)
Politik
Liechtenstein|12.09.2021 (Aktualisiert am 13.09.21 09:16)

Triesner Stimmvolk sagt Nein zum Gestaltungsprojekt Sonnenplatz

TRIESEN - Am Sonntag wurde in der Gemeinde Triesen über das Projekt "Bushaltestelle und Platzgestaltung Sonnenplatz" abgestimmt. Dabei sprachen sich über 60 Prozent (966 Nein, 624 Ja) gegen den von im Gemeinderat beschlossenen Kredit in Höhe von 690'000 Franken aus. Nun wünschen DpL und FBP eine angepasste Lösung für den Sonnenplatz - ohne Betonpilze.

Vom Stimmvolk verworfen: So sollte die neue Bushaltestelle beim Sonnenplatz Triesen aussehen. (Illustration: ZVG/Gemeinde Triesen)

TRIESEN - Am Sonntag wurde in der Gemeinde Triesen über das Projekt "Bushaltestelle und Platzgestaltung Sonnenplatz" abgestimmt. Dabei sprachen sich über 60 Prozent (966 Nein, 624 Ja) gegen den von im Gemeinderat beschlossenen Kredit in Höhe von 690'000 Franken aus. Nun wünschen DpL und FBP eine angepasste Lösung für den Sonnenplatz - ohne Betonpilze.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 640 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Wirtschaft
Liechtenstein|09.09.2021 (Aktualisiert am 09.09.21 14:09)
Philipp Rösler im Interview mit der jungen FBP
Volksblatt Werbung