Die Schaaner sprachen sich gegen Tempo 30 auf Quartierstrassen aus - Kosten verursachte das Thema trotzdem. (Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|08.09.2021

Tempo-30-Debatte in Schaan blieb nicht ganz kostenlos

SCHAAN - Zwei Drittel der Schaaner lehnte bei der Abstimmung am 4. Juli Tempo 30 auf Quartierstrassen ab. Gekostet hätte die Einführung rund 580 000 Franken - ganz gratis kommt die Gemeinde aus der Geschichte aber nicht davon.

Die Schaaner sprachen sich gegen Tempo 30 auf Quartierstrassen aus - Kosten verursachte das Thema trotzdem. (Foto: Michael Zanghellini)

SCHAAN - Zwei Drittel der Schaaner lehnte bei der Abstimmung am 4. Juli Tempo 30 auf Quartierstrassen ab. Gekostet hätte die Einführung rund 580 000 Franken - ganz gratis kommt die Gemeinde aus der Geschichte aber nicht davon.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 226 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|heute 11:18
Exit-Stra­tegie als Impf-Motivation?