Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Gesundheitsminister Manuel Frick. (Foto: MZ)
Coronavirus
Liechtenstein|06.09.2021 (Aktualisiert am 07.09.21 10:03)

3G-Entscheidung in der Schweiz: Umsetzung soll zeitgleich erfolgen

VADUZ - Gesundheitsminister Manuel Frick hat gegenüber Radio L den Grundsatzentscheid der Regierung vom letzten Dienstag bekräftigt: Wenn Bundesbern sich am Mittwoch für eine Ausweitung der 3G-Pflicht entscheidet, werde Liechtenstein rasch nachziehen, damit der entsprechende Beschluss zeitgleich in Kraft treten kann.

Gesundheitsminister Manuel Frick. (Foto: MZ)

VADUZ - Gesundheitsminister Manuel Frick hat gegenüber Radio L den Grundsatzentscheid der Regierung vom letzten Dienstag bekräftigt: Wenn Bundesbern sich am Mittwoch für eine Ausweitung der 3G-Pflicht entscheidet, werde Liechtenstein rasch nachziehen, damit der entsprechende Beschluss zeitgleich in Kraft treten kann.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 9 Absätze und 606 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|06.09.2021 (Aktualisiert am 07.09.21 09:16)
Neun weitere Coronafälle gemeldet
Volksblatt Werbung