Volksblatt Werbung
Der FBP-Abgeordnete Sascha Quaderer. (Fotos: MZ)
Politik
Liechtenstein|01.09.2021 (Aktualisiert am 02.09.21 03:50)

Landtag will nicht um den Wirtschaftsstandort ‹gamblen»

VADUZ - Der Initiative der Freien Liste zur Verdoppelung der Geldspielabgabe erteilte der Landtag gestern eine klare Absage. Lediglich die DpL und zwei FBP-Abgeordnete unterstützten den deftigen Vorstoss zur Eindämmung des Casino-Booms.

Der FBP-Abgeordnete Sascha Quaderer. (Fotos: MZ)

VADUZ - Der Initiative der Freien Liste zur Verdoppelung der Geldspielabgabe erteilte der Landtag gestern eine klare Absage. Lediglich die DpL und zwei FBP-Abgeordnete unterstützten den deftigen Vorstoss zur Eindämmung des Casino-Booms.

Die Freie Liste pries ihre Initiative als einzig wirksames "Fungizid" gegen die "Pilze" Casinos, hier Patrick Risch und Georg Kaufmann.
Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 6 Absätze und 720 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|01.09.2021 (Aktualisiert am 01.09.21 23:48)
Breite Unterstützung für die Anliegen der Muslime im Landtag
Volksblatt Werbung