Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Politik
Liechtenstein|01.09.2021 (Aktualisiert am 01.09.21 23:44)

Nadine Gstöhl doch nicht im Landtag: René Hasler soll übernehmen

VADUZ - Nach ihrem Parteiaustritt aus der Freien Liste soll Nadine Gstöhl nun doch nicht als Stellvertreterin im Landtag Einsitz nehmen dürfen. Zu diesem Schluss kommt das Landtagspräsidium nach weiteren rechtlichen Abklärungen und legt damit eine Abkehr von der bisherigen Sichtweise hin. René Hasler soll nun für Nadine Gstöhl nachrücken.

VADUZ - Nach ihrem Parteiaustritt aus der Freien Liste soll Nadine Gstöhl nun doch nicht als Stellvertreterin im Landtag Einsitz nehmen dürfen. Zu diesem Schluss kommt das Landtagspräsidium nach weiteren rechtlichen Abklärungen und legt damit eine Abkehr von der bisherigen Sichtweise hin. René Hasler soll nun für Nadine Gstöhl nachrücken.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 615 Worte in diesem Plus-Artikel.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|30.08.2021 (Aktualisiert am 30.08.21 17:40)
Gstöhl am Freitag erstmals im Landtag: Mandat gehört zur Person
Volksblatt Werbung