Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Die Fraktion der Freien Liste, von links; Manuela Haldner-Schierscher, Patrick Risch und Georg Kaufmann. (Foto: PT)
Politik
Liechtenstein|29.08.2021

Ziele der beiden Umweltvorstösse der Freien Liste werden begrüsst

VADUZ - Die Fraktion der Freien Liste (FL) hat am Montag zwei neue Vorstösse aufs politische Parkett gebracht. Zum einen will sie eine CO2-abhängige Motorfahrzeugsteuer, zum anderen wird Handlungsbedarf bei der Entsorgung von Baumaterial und Aushub sowie der Zusammenarbeit der Gemeinden bei Inertmaterialdeponien geortet. Erste Reaktionen fallen gemischt aus. 

Die Fraktion der Freien Liste, von links; Manuela Haldner-Schierscher, Patrick Risch und Georg Kaufmann. (Foto: PT)

VADUZ - Die Fraktion der Freien Liste (FL) hat am Montag zwei neue Vorstösse aufs politische Parkett gebracht. Zum einen will sie eine CO2-abhängige Motorfahrzeugsteuer, zum anderen wird Handlungsbedarf bei der Entsorgung von Baumaterial und Aushub sowie der Zusammenarbeit der Gemeinden bei Inertmaterialdeponien geortet. Erste Reaktionen fallen gemischt aus. 

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 1117 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|26.08.2021
Ein eigener Friedhof für Muslime? «Lösungen im Dialog finden»
Volksblatt Werbung