(Zertifikat: RM)
Coronavirus
Liechtenstein|17.08.2021 (Aktualisiert am 17.08.21 06:20)

Zutritt nur für Geimpfte und Genesene: So sind die Regeln im Ausland

VADUZ - In Liechtenstein haben Veranstalter und Betriebe seit dem 16. August die Möglichkeit, von ihren Gästen das Corona-Zertifikat zu verlangen und dürfen im Gegenzug weitgehend auf ein Schutzkonzept verzichten. Während nun auch Liechtenstein auf 3G setzt, wird in anderen europäischen Ländern bereits über 2G diskutiert und in manchen Bereichen bereits umgesetzt. Soll heissen: Zutritt nur noch für Geimpfte und Genesene.

(Zertifikat: RM)

VADUZ - In Liechtenstein haben Veranstalter und Betriebe seit dem 16. August die Möglichkeit, von ihren Gästen das Corona-Zertifikat zu verlangen und dürfen im Gegenzug weitgehend auf ein Schutzkonzept verzichten. Während nun auch Liechtenstein auf 3G setzt, wird in anderen europäischen Ländern bereits über 2G diskutiert und in manchen Bereichen bereits umgesetzt. Soll heissen: Zutritt nur noch für Geimpfte und Genesene.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 14 Absätze und 1175 Worte in diesem Plus-Artikel.
(dpa/red)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|16.08.2021 (Aktualisiert am 17.08.21 08:48)
Wieder mehr Impfungen zum Ferienende