Volksblatt Werbung
Ärztekammer-Präsidentin Ruth Kranz findet, Coronaimpfungen sollten weiterhin zentral organisiert sein. (Fotos: Paul Trummer)
Coronavirus
Liechtenstein|04.08.2021 (Aktualisiert am 04.08.21 12:21)

Ärztekammer: Impfzentrum soll offen bleiben

VADUZ - Die Regierung will Corona-Impfungen und -Tests ab Herbst komplett auf die medizinischen Grundversorger ­abwälzen. Dies ist aus Sicht der Ärztekammerpräsidentin Ruth Kranz weder notwendig noch sinnvoll.

Ärztekammer-Präsidentin Ruth Kranz findet, Coronaimpfungen sollten weiterhin zentral organisiert sein. (Fotos: Paul Trummer)

VADUZ - Die Regierung will Corona-Impfungen und -Tests ab Herbst komplett auf die medizinischen Grundversorger ­abwälzen. Dies ist aus Sicht der Ärztekammerpräsidentin Ruth Kranz weder notwendig noch sinnvoll.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Vermischtes
Liechtenstein|03.08.2021 (Aktualisiert am 03.08.21 11:06)
Zwei weitere Coronafälle
Volksblatt Werbung