Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: SSI)
Coronavirus
Liechtenstein|01.07.2021 (Aktualisiert am 01.07.21 10:19)

Ärztekammer: Ende der Maskenpflicht kommt zu früh

ESCHEN - Die Aufhebung der Maskenpflicht in fast allen Bereichen kommt aus Sicht der Ärztekammer viel zu früh. Diese Einschätzung blieb von der Regierung ungehört. In Liechtensteins Arztpraxen muss jedoch weiterhin eine Schutzmaske getragen werden. Das hat die Ärztekammer beschlossen. Die Maskenpflicht gilt sowohl für Patienten als auch für die Ärzteschaft sowie das angestellte Personal.

(Symbolfoto: SSI)

ESCHEN - Die Aufhebung der Maskenpflicht in fast allen Bereichen kommt aus Sicht der Ärztekammer viel zu früh. Diese Einschätzung blieb von der Regierung ungehört. In Liechtensteins Arztpraxen muss jedoch weiterhin eine Schutzmaske getragen werden. Das hat die Ärztekammer beschlossen. Die Maskenpflicht gilt sowohl für Patienten als auch für die Ärzteschaft sowie das angestellte Personal.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 7 Absätze und 436 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/pd)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|01.07.2021
Testlauf für Corona-Zertifikat: Noch keine Veranstaltung im Visier
Volksblatt Werbung