Volksblatt Werbung
Benjamin Ferencz. (Foto: ZVG)
Politik
Liechtenstein|22.06.2021 (Aktualisiert am 22.06.21 13:53)

Ferencz: "Der Weltfrieden darf nicht unser Ziel bleiben, sondern muss Realität werden"

VADUZ - Der amerikanische Jurist Benjamin Ferencz ist der erste Preisträger des Pahl Peace Prize, der erstmals am Dienstag in Liechtenstein vergeben wird. Ferencz ist der letzte noch lebende Chefankläger der Nürnberger Prozesse und setzt sich bereits sein ganzes Leben lang für den Frieden ein.

Benjamin Ferencz. (Foto: ZVG)

VADUZ - Der amerikanische Jurist Benjamin Ferencz ist der erste Preisträger des Pahl Peace Prize, der erstmals am Dienstag in Liechtenstein vergeben wird. Ferencz ist der letzte noch lebende Chefankläger der Nürnberger Prozesse und setzt sich bereits sein ganzes Leben lang für den Frieden ein.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 24 Absätze und 1847 Worte in diesem Plus-Artikel.
(sa)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.07.2021 (Aktualisiert am 23.07.21 08:28)
Nach ersten Erfah­rungen: Warten auf 3G-Ent­scheid der Regierung
Volksblatt Werbung