Beim Infoanlass im SAL, von links: Daniel Preite und Caroline Riegler-Rüdisser mit Vorsteher Daniel Hilti sowie Jack Quaderer und Herta Kaufmann. (Foto: MZ)
In Schaan
Liechtenstein|17.06.2021

Tempo 30: Unterschiedliche Meinungen, ein gemeinsamer Nenner

SCHAAN - In gut zwei Wochen befinden die Schaaner Stimmberechtigten über Tempo 30 auf den Gemeindestrassen. Gestern tauschten Befürworter und ­Gegner des Tempolimits nochmals ihre Argumente aus. Dass es ihnen um Sicherheit geht, betonten beide Seiten. Die Wege zu diesem Ziel gehen aber auseinander.

Beim Infoanlass im SAL, von links: Daniel Preite und Caroline Riegler-Rüdisser mit Vorsteher Daniel Hilti sowie Jack Quaderer und Herta Kaufmann. (Foto: MZ)

SCHAAN - In gut zwei Wochen befinden die Schaaner Stimmberechtigten über Tempo 30 auf den Gemeindestrassen. Gestern tauschten Befürworter und ­Gegner des Tempolimits nochmals ihre Argumente aus. Dass es ihnen um Sicherheit geht, betonten beide Seiten. Die Wege zu diesem Ziel gehen aber auseinander.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 3 Absätze und 539 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hb)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|23.07.2021 (Aktualisiert am 23.07.21 08:28)
Nach ersten Erfah­rungen: Warten auf 3G-Ent­scheid der Regierung