Volksblatt Werbung
Die VU-Abgeordnete Dagmar Bühler-Nigsch. (Fotos: MZ)
Landtag
Liechtenstein|11.06.2021 (Aktualisiert am 12.06.21 02:35)

Kröte geschluckt: Steuerausländer kommen künftig noch besser weg

VADUZ - Nicht nur die VU-Abgeordnete Dagmar Bühler-Nigsch ist bei der Lektüre der Vorlage zur Abänderung des Steuergesetzes "aus allen Wolken gefallen". Nichtsdestotrotz musste der Landtag der Senkung des Gemeindesteuerzuschusses von 200 auf 150 Prozent für Steuerausländer zustimmen - zähneknirschend: Sonst wäre es noch teurer geworden.

Die VU-Abgeordnete Dagmar Bühler-Nigsch. (Fotos: MZ)

VADUZ - Nicht nur die VU-Abgeordnete Dagmar Bühler-Nigsch ist bei der Lektüre der Vorlage zur Abänderung des Steuergesetzes "aus allen Wolken gefallen". Nichtsdestotrotz musste der Landtag der Senkung des Gemeindesteuerzuschusses von 200 auf 150 Prozent für Steuerausländer zustimmen - zähneknirschend: Sonst wäre es noch teurer geworden.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 935 Worte in diesem Plus-Artikel.
(hm)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|11.06.2021 (Aktualisiert am 17.08.21 14:39)
Mehr Wettbewerb im Postmarkt: Landtag stimmt zu
Volksblatt Werbung