Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
(Symbolfoto: Shutterstock))
Coronavirus
Liechtenstein|21.05.2021 (Aktualisiert am 22.05.21 07:44)

Covid-19-Impfung jetzt auch für 16-Jährige

VADUZ - In Zukunft werden bei der Zuteilung von Impfterminen auch 16-Jährige berücksichtigt. Dies teilte die Regierung am Freitagnachmittag mit. Neu werden zudem Personen priorisiert, die in einem Haushalt mit Personen leben, deren Immunsystem aufgrund von Krankheiten oder Therapien geschwächt ist.

(Symbolfoto: Shutterstock))

VADUZ - In Zukunft werden bei der Zuteilung von Impfterminen auch 16-Jährige berücksichtigt. Dies teilte die Regierung am Freitagnachmittag mit. Neu werden zudem Personen priorisiert, die in einem Haushalt mit Personen leben, deren Immunsystem aufgrund von Krankheiten oder Therapien geschwächt ist.

In Liechtenstein können sich nun auch 16- und 17-Jährige impfen lassen. Der Impfstoff von Biontech/Pfizer ist schon länger für 16-Jährige zugelassen, derzeit prüft Swissmedic die Zulassung für 12- bis 15-Jährige.

Die Regierung ruft alle anmeldeberechtigten Einwohner auf, sich online für einen Impftermin registrieren.  

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 11 Absätze und 531 Worte in diesem Plus-Artikel.
(red/ikr)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Artikel teilen

Nächster Artikel
Vermischtes
Region|21.05.2021 (Aktualisiert am 28.05.21 17:37)
Spital Grabs legt Regeln für Besuche fest
Volksblatt Werbung