Volksblatt Werbung
Volksblatt Werbung
Karin Zech-Hoop (FBP) legte Wert darauf, dass die Zugriffe auf die elektronische Patientenakte auch dokumentiert werden. (Foto: Michael Zanghellini)
Landtag
Liechtenstein|07.05.2021 (Aktualisiert am 07.05.21 16:27)

Landtag legt Grundstein für elektronische Patientenakte

VADUZ - Nach über sechs Stunden Debatte zum Lehrerdienstgesetz brachte der Landtag die gesetzlichen Grundlagen für ein künftiges elektronisches Gesundheitsdossier zügig über die Bühne. Die Abgeordneten verabschiedeten das Gesetz in Zweiter Lesung einstimmig.

Karin Zech-Hoop (FBP) legte Wert darauf, dass die Zugriffe auf die elektronische Patientenakte auch dokumentiert werden. (Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Nach über sechs Stunden Debatte zum Lehrerdienstgesetz brachte der Landtag die gesetzlichen Grundlagen für ein künftiges elektronisches Gesundheitsdossier zügig über die Bühne. Die Abgeordneten verabschiedeten das Gesetz in Zweiter Lesung einstimmig.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Sie erwarten 5 Absätze und 218 Worte in diesem Plus-Artikel.
(df)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|07.05.2021 (Aktualisiert am 07.05.21 01:02)
"Angst, Druck und Zwang": Schwere Vorwürfe gegen Schulamt
Volksblatt Werbung