Volksblatt Werbung
(Foto: Michael Zanghellini)
Politik
Liechtenstein|24.04.2021 (Aktualisiert am 25.04.21 09:37)

Frick zu geplanter Parteigründung: Habe Beraterin privat bezahlt

VADUZ - Die geplante Parteigründung der damaligen Regierungsrätin Aurelia Frick soll genauer unter die Lupe genommen werden. Die Staatsanwaltschaft hegt den Verdacht auf Veruntreuung staatlicher Gelder. Am Freitag äusserte sich nun erstmals seit Bekanntwerden Aurelia Frick zu dieser Angelegenheit.

(Foto: Michael Zanghellini)

VADUZ - Die geplante Parteigründung der damaligen Regierungsrätin Aurelia Frick soll genauer unter die Lupe genommen werden. Die Staatsanwaltschaft hegt den Verdacht auf Veruntreuung staatlicher Gelder. Am Freitag äusserte sich nun erstmals seit Bekanntwerden Aurelia Frick zu dieser Angelegenheit.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den ganzen Artikel zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|24.04.2021 (Aktualisiert am 25.04.21 09:45)
Respekt gegen­über dem Gericht?
Volksblatt Werbung