(Symbolfoto: SSI)
Kommentar
Liechtenstein|24.04.2021 (Aktualisiert am 25.04.21 09:45)

Respekt gegen­über dem Gericht?

Es sei verständlich, dass die Verteidigung alles in die Waagschale wirft, was ihren Mandanten helfen könnte. "In den Schlussplädoyers der Verteidiger von Aurelia Frick und René Schierscher nahm die Medienschelte aber wahrlich absurde Züge an", findet Volksblatt.li-Redaktor David Sele. Ein Kommentar.

(Symbolfoto: SSI)

Es sei verständlich, dass die Verteidigung alles in die Waagschale wirft, was ihren Mandanten helfen könnte. "In den Schlussplädoyers der Verteidiger von Aurelia Frick und René Schierscher nahm die Medienschelte aber wahrlich absurde Züge an", findet Volksblatt.li-Redaktor David Sele. Ein Kommentar.

Plus-Artikel

Lies unsere digitalen Premiuminhalte

Jetzt anmelden oder Abo lösen, um den Kommentar von David Sele zu lesen.
(ds)

Teile diesen Artikel mit deinen Freunden

Nächster Artikel
Politik
Liechtenstein|24.04.2021
Frick-Prozess: Verteidigung kritisiert Umgang mit Angeklagten